Einführung

Liebe Hebammen - Sie haben die Wahl!

Ich als Hebammenmann weiß dass es Hebammen im Berufsalltag nicht immer einfach haben. Und Veränderungen haben in der Vergangenheit nicht immer automatisch zu Verbesserungen für Sie geführt. Nun steht offensichtlich den freiberuflichen Hebammen wieder eine Veränderung bevor: Die Digitalisierung.

Viele Fragen stellen sich: Ist Digitalisierung gut? Ist Digitalisierung schlecht? Sind meine Daten sicher? Kann man dem Anbieter vertrauen? Soll ich doch lieber beim Papier bleiben? Bringt das überhaupt was?

Ich denke die Digitalisierung kann helfen Arbeitszeit für Bürokram zu sparen und sich auf die Wesentlichen Dinge zu konzentrieren: Die Frauen in einer sehr aufregenden Zeit Ihres Lebens zu begleiten und bestmöglich zu unterstützen. So habe ich mich vor 5 Jahren entschieden eine Software zu entwickeln, die den Alltag der Hebammen vereinfachen soll. Und ich denke mit unserer Software können Sie sich tatsächlich viel Zeit sparen und die Qualität Ihrer Arbeit auch ordentlich dokumentieren.

Zum täglichen Alltag einer Hebammen gehört (leider) auch die Abrechnung. Die Abrechnungsmodalitäten und die gesamte Gebührenordnung sind sehr komplex und werden immer noch komplexer. Daher gehen wir einen anderen Weg: Wir generieren aus Ihrer erstellten Dokumentation einen individuellen Vorschlag für sämtliche Leistungspositionen, den Sie kontrollieren und verändern können. Die mit wenigen Klicks erstellte Rechnung können Sie dann an die Abrechnungsstellen weiterleiten? Doch wie? 

Ich bin der Überzeugung dass die derzeitigen Anbieter für die Abrechnung alle Ihre Berechtigung haben. Manche möchten direkt mit den Kassen abrechnen, manche möchten das Profis überlassen. Manche Hebammen brauchen das Geld schneller, manchen reicht es nach 28 Tagen. Und wir möchten diese Vielfalt unterstützen und Ihnen die Wahl lassen. Wählen Sie den Abrechnungspartner, der Ihren Bedürfnissen am Besten entspricht und der Ihr Vertrauen genießt. 

Wir werden uns bemühen mit allen Anbietern am Markt Schnittstellen für die Abrechnung zu schaffen und durch die digitale Übermittlung aller Daten versuchen die Kosten für Sie zu minimieren. Sie sehen auf den nächsten Seiten mit welchen Partnern Schnittstellen eingerichtet sind.

Alle Privatrechnungen können gleich direkt mit Hebamio abgerechnet werden inkl Mahnwesen, etc. . Die Rechnungen werden auch in die Einnahmen-Überschussrechnung übertragen, sodass die Buchhaltung wesentlich einfacher wird. Wir werden in den nächsten Tagen diese Seite noch ergänzen um weitere Details und auch Spezialkonditionen für Hebamio Kundinnen bekannt geben.

Eines möchte ich zum Schluss auch noch deutlich festhalten: Dass im Jahr 2019 Unterschriften auf Quittierungsbögen nur auf Papier akzeptiert werden, aber bei jedem Paketdienst am Touch-Display unterschrieben werden kann ist vermutlich ein schlechter Scherz. Zumal diese Quittierungsbögen bei den Abrechnungsstellen meist gescannt und dann entsorgt werden. Schonender Umgang mit unserer Umwelt sieht anders aus. Wir werden uns daher dafür stark machen, dass die digitale Unterschrift vom Spitzenverband nun endlich akzeptiert werden. An den technischen Möglichkeiten scheitert es nun nicht mehr.

 

Es würde mich daher freuen wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken und sich für Hebamio entscheiden. Ich (und mein gesamtes Team) werden uns weiterhin jeden Tag bemühen für Sie die perfekte Software zu erstellen und auch Sie bei der täglichen Arbeit bestmöglich zu unterstützen. 

 

Mit besten Grüßen,

 

Gerhard Söllradl

 

geschrieben am 13.9.2019